Reiseziel Bad Reichenhall in Oberbayern:

Bad Reichenhall

Perle der Alpen mit Wohlfühlgarantie

Im südlichsten Teil Bayerns, direkt vor der österreichischen Grenze, liegt die so genannte "Perle der Alpen" Bad Reichenhall. Das bayerische Staatsbad ist Anziehungspunkt für gesundheits- und umweltbewusste Besucher und baut verstärkt auf sanften Tourismus mit garantiert umweltverträglicher Mobilität für alle Gäste.

 

In berauschender alpiner Kulisse fühlen sich Wanderbegeisterte, Wellness-Urlauber, Entschleuniger und Reha-Gäste gleichermaßen wohl.

Wyndham Grand Bad Reichenhall Axelmannstein
Wyndham Grand Bad Reichenhall Axelmannstein
Vier-Sterne-Kurhotel im bayerischen Kurort Bad Reichenhall mit großem Wellness-Bereich und Tagungsmöglichkeiten
Erfahren Sie mehr

Vom Salzbergwerk zum Salzbad

In der bayerischen „Salzregion" gehören Anwendungen und Bäder mit den regionalen Heilmitteln Salz und Sole genauso zu den Pflichtterminen wie ein Besuch der alten Saline, in der bis 1929 Jodsalz hergestellt wurde. Sie zählt heute zu den schönsten

europäischen Industriedenkmälern und kann im Rahmen von Führungen besichtigt werden. Ein Ausflug an den etwa 20 Kilometer entfernten Königssee mit seinem glasklar-türkisen Wasser bietet im Sommer Erfrischung mit beeindruckendem Bergpanorama.