Mannheim

Steigende Übernachtungszahlen in der rheinischen Stadt

Die baden-württembergische Stadt zwischen Rhein und Neckar ist die Schwesterstadt des rheinland-pfälzischen Ludwigshafen auf der gegenüberliegenden Rheinseite. Charakteristisch ist die Einteilung der hufeisenförmig angelegten Altstadt in 144 "Quadrate", denen ab dem 17. Jahrhundert anstelle von Straßennamen Kombinationen aus Nummern und Zahlen zugewiesen wurden. Immer mehr Menschen zieht es in die "Quadratstadt", die mittlerweile über 1,1 Millionen Übernachtungen pro Jahr verzeichnet.

Best Western Hotel Mannheim City DZ Double Rooms EHM Hotel Mannheim City | © EHM Hotel Mannheim City
Best Western Hotel Mannheim City
Drei-Sterne-Hotel im touristischen Zentrum der Universitäts- und Wirtschaftsstadt Mannheim
Erfahren Sie mehr
Wyndham Mannheim
Wyndham Mannheim
Wyndham Mannheim Business-Hotel mit Designakzenten im Zentrum der Industrie- und Handelsstadt Mannheim
Erfahren Sie mehr

Auf den Spuren der Kurfürsten

Prunkvoller Ausgangspunkt der Kurpfalzstraße ist das im Barock-Stil erbaute Schloss Mannheim, das den Kurfürsten von der Pfalz einst als Residenz diente. Ruhe und Erholung findet man im Luisenpark, der größten Parkanlage der Stadt.

Das Wahrzeichen Mannheims, der Wasserturm, erhebt sich 60 Meter über den Friedrichsplatz, der als eine der schönsten Jugendstilanlagen Deutschlands gilt. Dort befindet sich auch die Kunsthalle, deren Sammlung moderner und zeitgenössischer Kunst einen Besuch lohnt.