Herbstferien in Kassel

Die Kultur- und UNESCO-Stadt Kassel ist mit ihren architektonischen Highlights wie Schloss Wilhelmshöhe, dem berühmten Herkules und der documenta-Halle das ganze Jahr über eine Reise wert. Im Herbst versprüht die Stadt jedoch einen ganz besonderen Charme: Die bunte Natur setzt die Stadt mit ihren Fontänen, Wasserfällen und Aquädukten gekonnt in Szene. Die große Wasserkunst im Bergpark, die unter Landgraf Karl entstanden ist, war eine architektonische und ingenieurstechnische Ausnahmeleistung ihrer Zeit und ist in ihrer Bedeutung ein Meilenstein der Kunst- und Gartengeschichte – das muss man gesehen haben! 

Wyndham Garden Kassel

Das Wyndham Garden Kassel Hotel liegt verkehrsgünstig an der Autobahnausfahrt Kassel-Nord der A7 und gleichzeitig nur wenige Minuten vom Stadtzentrum entfernt. Es bietet 142 Gästezimmer, zehn Tagungsräume, ein Restaurant, ein Bistro und eine Bar mit Außenterrasse. 150 Parkplätze direkt am Haus und einen Veranstaltungsbereich für Meetings und private Feiern. Durch seine Lage bietet es ideale Voraussetzungen, die Stadt Kassel und ihre Sehenswürdigkeiten entspannt zu erkunden. 

TRYP by Wyndham Hotel Kassel City Centre

Das TRYP by Wyndham Hotel Kassel City Centre passt in die documenta-Stadt Kassel wie kein anderes: In den öffentlichen Bereichen überzeugt es mit seinem Jugendstil-Chic und wird dem künstlerischen Flair der Stadt ohne weiteres gerecht. Zum Angebot des Hotels zählen 56 Hotelzimmer, ein Buffetrestaurant und ein Spielezimmer mit Billardtisch, Schachbrett und Backgammon. 

Days Inn Hotel Kassel Hessenland

Zentral gelegen inmitten der documenta-Stadt Kassel bietet das Days Inn Hotel Kassel Hessenland 48 Zimmer und einen Frühstücksraum. Der aus den 50er-Jahren stammende Bau liegt unmittelbar im Stadtzentrum von Kassel und befindet sich nur wenige Schritte vom Staatspark Karlsaue entfernt. Das Hotel, das einen eigenen Fitnessraum besitzt, ist auch beliebter Anlaufpunkt für documenta-Gäste. 

Ibis Kassel Melsungen

Das Ibis Kassel Melsungen mit 99 Gästezimmern liegt vor den Toren der historischen Altstadt Melsungen, etwa 25 Kilometer südlich von Kassel entfernt, und verfügt über Frühstücksraum und Hotelbar. Touristen schätzen das Hotel als Ausgangspunkt für Ausflüge in die historische Stadt und Wanderungen in die Erlebnisregion um das mittlere Fuldatal.