Hotel Leipzig Zentrum | Leipzig Hotel Günstig | City Inn Leipzig

City Inn Hotel Leipzig

Zentrales Hotel in Leipzig in grüner Lage

Das City Inn Hotel Leipzig ist das ideale Hotel für Geschäftsreisende, Messebesucher und kulturinteressierte Städtereisende. Das Hotel liegt mit seinen 68 Zimmern direkt am Arthur-Bretschneider-Park in einem grünen Villenviertel im Leipziger Norden.

Im Frühstücksraum und an der Hotelbar werden Gäste bestens versorgt, und WLAN ist im ganzen Haus verfügbar. Das City Inn Hotel Leipzig ist gut an die öffentlichen Verkehrsmittel angebunden und verfügt zudem über ausreichend Parkplätze in der Tiefgarage. 

Ruhige Maisonette-Zimmer

Das City Inn Hotel Leipzig wartet mit seinen 68 Zimmern in einer ruhigen aber zentralen Lage in der traditionsreichen Messestadt auf. Alle Wohneinheiten verfügen über ein eigenes Bad mit Badewanne. Der Wohnbereich ist mit Fernseher über

Satellitenempfang sowie einem großen Schreibtisch und ausreichenden Sitzgelegenheiten ausgestattet. Viele Zimmer sind im architektonisch interessanten Maisonette-Stil gebaut. Internet ist über WLAN im ganzen Haus verfügbar. 

Gesundes und reichhaltiges Frühstück

Zum Frühstück bietet das City Inn Hotel seinen Gästen frische Backwaren und ein reichhaltiges Buffet mit Wurst- und 

Käsespezialitäten, Cerealien sowie verschiedenen Milchprodukten und Eierspeisen. Die Hotelbar ist rund um die Uhr geöffnet. 

Fotogalerie

Business und Erholung in greifbarer Nähe

Das City Inn Hotel Leipzig grenzt an den Artur-Bretschneider-Park am Landschaftsschutzgebiet. Bis zur Leipziger Innenstadt sind es etwa zehn Minuten mit der Straßenbahn. Die Messe Leipzig erreicht man mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in ca. zehn

Minuten. Aufgrund der breitgefächerten Sport- und Spielmöglichkeiten ist das Hotel ideal für Familien und Leipzig-Besucher, die es etwas ruhiger mögen. Rund um das City Inn Hotel Leipzig befinden sich zahlreiche Restaurants und gemütliche Lokale. 

Kultur- und Seenlandschaften

Das City Inn Hotel Leipzig befindet sich etwa fünf Kilometer vom historischen Stadtkern entfernt. Ein Besuch im Auerbachs Keller, in dem bereits Johann Wolfgang von Goethe Teile seiner Studentenzeit verbrachte, lohnt sich ganz sicher. 

Zum Ausspannen bietet sich der Cospudener See an, etwa 15 Kilometer vom Hotel entfernt, beginnt dort Deutschlands größte Seenlandschaft. Ein Spaziergang am Wasser oder Kaffee in einem der Restaurant-Cafés am Pier sind einen Ausflug wert.