ibis budget Magdeburg Barleben

Preiswertes Hotel in Magdeburg

Das Hotel ibis budget Magdeburg Barleben liegt verkehrsgünstig nahe der Autobahn A2 und nur 20 Minuten vom Stadtzentrum entfernt. Das Hotel verfügt über 67 Zimmer und ein Frühstücksbuffet. Es gibt kostenloses WLAN sowie kostenfreie Parkplätze direkt am Hotel, was das Haus besonders attraktiv für Geschäftsreisende macht.

Gut zu wissen:

  • Check-In: ab 14:00 Uhr
  • Check-Out: bis 12:00 Uhr
  • Akzeptierte Kreditkarten: Maestro/ EC, MasterCard, VISA, American Express

Praktischer Komfort für kleines Geld

Die 67 Zimmer des ibis budget Hotels Magdeburg Barleben sind komfortabel im klassischen Design eingerichtet. Sie bieten Platz für 2 Erwachsene und ein Kind und sind mit einem bequemen Doppel- sowie Hochbett ausgestattet. Alle Zimmer verfügen über eine Dusche, ein WC, einen Schreibtisch, gratis WLAN und ein TV-Gerät mit vielen Kanälen.

Ausgewähltes Frühstücksbuffet oder To-Go

Das Frühstücksrestaurant bietet Gästen jeden Morgen ein reichhaltiges Buffet mit frischen Säften, Obst, Gebäck, Joghurt, Heißgetränken und vielem mehr. Auf Wunsch bereitet das Hotelteam auch gern warme Speisen zu. Das Frühstück kann ebenfalls in Form eines Lunch-Pakets mitgenommen werden.

Fotogalerie

Verkehrsgünstig, aber dennoch ruhig gelegen

Das ibis budget Magdeburg Barleben liegt verkehrsgünstig, aber dennoch ruhig, im Gewerbegebiet an der Autobahn A2.  In unmittelbarer Nähe finden sich mehrere Seen. Die nächste S-Bahnstation (Rothensee) ist etwa 3 km entfernt. Bis ins Zentrum von Magdeburg sind es ca. 10 km.

Ottostadt Magdeburg: Die Domstadt an der Elbe

Die Landeshauptstadt Sachen-Anhalts hat in Sachen Tourismus und Freizeit viel zu bieten. Besuchen Sie das Theater Magdeburg, das Kulturhistorische Museum oder das Wahrzeichen der Stadt, den Magdeburger Dom. Tauchen Sie in die lebendige Kulturszene der Universitätsstadt ein oder erkunden Sie diese per Doppeldecker-Bus, zu Fuß oder mit dem Schiff.

Interessant zu sehen ist auch die Grüne Zitadelle, das letzte Architekturprojekt von Friedensreich Hundertwasser. Im Inneren finden sich neben einem Hotel und Mietwohnungen auch Geschäfte, Restaurants und Cafés.