Hotel Merseburg - Radisson Blu Hotel Halle-Merseburg

Radisson Blu Hotel Halle-Merseburg

Veranstaltungshotel mit historischem Charme

Beste Lage, historisches Ambiente und außergewöhnliche Eventflächen: Das Radisson Blu Hotel, Halle-Merseburg, zählt zu den Glanzstücken der GCH Hotel Group: Bereits mehrfach als bestes Hotels Sachsen-Anhalts ausgezeichnet, besticht es nicht nur durch seine vorteilhafte Lage im Stadtkern. Das Gebäudeensemble bestehend aus einer ehemaligen Schule und einem Neubau verfügt über 133 Zimmer, ein Restaurant, eine Bar sowie einen Fitness- und Wellnessbereich. Ein Veranstaltungsbereich mit drei Tagungsräumen bietet Möglichkeiten für Veranstaltungen mit bis zu 1.000 Personen – in dem gegenüberliegenden Ständehaus bietet das Hotel in historischem Ambiente Raum für Veranstaltungen mit bis zu 1.000 Personen.

Von Standard bis Deluxe - Hotelzimmer mit Ausblick

133 Zimmer in insgesamt fünf Kategorien stehen Gästen des Radisson Blu Hotel Halle-Merseburg zur Auswahl: Standard, Superior und Business Zimmer, Junior Suiten und die Palais-Suiten bieten für jeden Bedarf die richtige Ausstattung und Größe. 

Die Zimmergrößen variieren von 24 Quadratmeter bis 55 Quadratmetern. Viele der Zimmer bieten entweder einen Blick auf den Garten oder die Stadt. Alle Zimmerkategorien verfügen über ein großes Marmorbad. 

Gehobene, regionale Küche und Blick auf das Schloss Merseburg

Frische regionale und internationale Küche für gehobene Ansprüche serviert das Team des Restaurants Belle Epoque. Auf den Teller kommen ausgewählte Zutaten, die zu kreativen Gerichten verarbeitet und stilvoll angerichtet werden. Bis zu 80 Gäste finden in dem Restaurant Platz. 

Kleinere Snacks, Cocktails sowie eine Auswahl an alkoholfreien und alkoholischen Drinks können in der Rabenbar bestellt werden. Eine Terrasse mit bis 30 Sitzplätzen bietet darüber hinaus im Sommer einen Blick auf das Schloss Merseburg.

Video
Hotel Saxony-Anhalt Radisson Blu Hotel Halle-Merseburg Classic Room
Video folgt in Kürze

Tagungen, Kongresse und Feiern mit besonderem Charakter

Tagungen, Kongresse und Events jeder Art werden in den Veranstaltungsräumlichkeiten des Radisson Blu Hotels Halle-Merseburg zu etwas ganz Besonderem: Auf drei Gebäude verteilt stehen Eventflächen von insgesamt 1.390 Quadratmetern zur Verfügung. Vier, teils flexibel miteinander kombinierbare Räume, zwischen 23 und 172 Quadratmetern Größe stehen direkt im 

Hotelgebäude zur Verfügung. Vier weitere Räume im historischen Ständehaus bieten auf einer Gesamtfläche von 748 Quadratmetern den richtigen Rahmen für Hochzeiten, Galaevents oder andere feierliche Anlässe. Der angrenzende Schlossgartensalon umfasst weiter 219 Quadratmeter.

Sportlicher Ausgleich und Entspannung im Hotel

Entspannen und sich körperlich herausfordern, können Gäste in dem Wellness- und Fitnessbereich. Zu dem Wellnessbereich des Hauses zählen eine finnische Sauna und ein moderner Ruheraum. 

Der Fitnessbereich ist mit Cardiogeräten und Gewichten ausgestattet. Der Schlosspark in direkter Nähe des Hotels bietet darüber hinaus die Möglichkeit an der frischen Luft zu joggen und zu trainieren.

Fotogalerie

Zentrale Lage im mitteldeutschen Wirtschaftsraum

Der Kultur- und Wirtschaftsstandort Merseburg ist ideal an die nächstgrößeren Städte Halle und Leipzig angebunden. Mit dem Auto sind diese über die Bundesstraßen B91 und B181 in weniger als einer Stunde erreichbar. 

Direkt im Zentrum Merseburgs befindet sich das Hotel. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt sind nur wenige Schritte entfernt, der Hauptbahnhof ist in zehn Fußminuten zu erreichen. 

Paradies für Kulturliebhaber und Naturfreunde

Merseburg blickt auf eine über 1000-jährige Geschichte zurück. Zahlreiche historische Gebäude, die von vergangenen Zeiten zeugen, befinden sich in fußläufiger Nähe des Hotels. Der Merseburger Dom ist nur wenige Schritte vom Hotel entfernt, ebenso wie das Schlossmuseum mit den Merseburger Zaubersprüchen  und der Schlossgarten. 

Doch nicht nur Kulturfreunde kommen in Merseburg auf Ihre Kosten. In etwa zehn Autominuten erreichen Besucher den Südpark und Heimattierpark. Der Saale-Radwanderweg entlang des Flusses durch die Bundesländer Bayern, Thüringen und Sachsen-Anhalt lockt Naturliebhaber und verleitet zu Aktivitäten an der frischen Luft.