TRYP by Wyndham Bad Bramstedt

Norddeutschlands größtes Veranstaltungszentrum

Das Vier-Sterne Wellness- und Businesshotel TRYP by Wyndham Bad Bramstedt gilt als Norddeutschlands größtes Veranstaltungszentrum. Auf einer Gesamtfläche von 1.400 Quadratmetern können Events für bis zu 800 Personen realisiert werden.

Neben 134 Zimmern, gehören zum Hotel in dem Kurort des Schleswig-Holsteiner Auenlandes zwei Restaurants, eine Bar und eine großzügige Wellnesslandschaft. Parkplätze stehen kostenfrei zur Verfügung.

Zimmer mit Balkon

103 Doppelzimmer, 19 Drei-Bett- und 11 Einzelzimmer mit einer Größe von 16 bis 32 qm² zählt das TRYP by Wyndham Bad Bramstedt. Alle 134 Zimmer sind mit W-Lan-Zugang und SKY 

Cinema ausgestattet, die meisten verfügen über einen großzügigen Balkon. In der 12. Etage wartet das Haus mit einer 50 Quadratmeter großen Suite mit Panoramablick über den Kurort auf.

Regionale Küche im Restaurant Deichgraf

Das Restaurant Galerie und Restaurant & Bar Köhlerhof Stube servieren regionale und internationale Küche und Spezialitäten aus der Region Schleswig-Holstein. Im Sommer bietet die Terrasse Platz für 20 Personen. Cocktails und Kaffeegenuss gibt es in der

im Stil der Goldenen Zwanziger eingerichteten Bar der Köhlerhof Stube. Das lichtdurchflutete Frühstückrestaurant Galerie wird darüber hinaus für Mittagessen, Tagungen und Abendessen für Halbpensionsgäste genutzt.

Tagungen, Messen und Bälle für bis zu 800 Personen

Mit insgesamt 15 Veranstaltungsräumen bietet das TRYP by Wyndham Hotel Bad Bramstedt Raum für Events verschiedenster Art und Größe. Egal, ob Tagungen, Präsentationen, Messen oder Galas und Bälle, egal ob fünf oder 800 Personen - die variablen

Räumlichkeiten ermöglichen hohe Flexibilität in der Umsetzung. Der große Saal ist 520 qm groß. Für private Feiern wie Geburtstage, Familienfeiern und Jubiläen steht im Hotel der Veranstaltungsraum "Das Boot" mit Tanzfläche, DJ-Pult und Bar zur Verfügung.

Umfrangreiches Wellness- und Unterhaltungsangebot

Entspannung finden Gäste des TRYP by Wyndham Bad Bramstedt in der lichtdurchfluteten Wellnesslandschaft mit Schwimmbad, Whirlpools, Finnischer Sauna, Dampfbad, Fitnessraum sowie Solarien. Wellness- und Beautyanwendungen wie Massagen

können im Beauty-Vital-Studio dazu gebucht werden. Für Unterhaltung sorgen eine Kegel- und zwei Bowlingbahnen sowie ein Billardtisch. Das Hotel liegt eingebettet in den Kurpark, den zahlreiche Nordic Walking Strecken durchlaufen.

Fotogalerie

Kurort vor Hamburg  

Das Hotel befindet sich in dem beliebten Kurort Bad Bramstedt etwa 45 Minuten vor den Toren Hamburgs und mitten im Drei-Städte-Dreieck Hamburg-Kiel-Lübeck. Der 14.000-Einwohner-Ort im Schleswig Holsteiner Auen Land bietet sich aufgrund seiner Lage

ideal für Tagesausflüge in das nahe gelegene Umland, an die Ost- und Nordsee sowie die norddeutschen Städte Hamburg, Kiel, Lübeck und Neumünster an. Die Autobahn A7 liegt nur 4 km entfernt.

Erholung für Geist und Körper

Erholung und körperliche Fitness stehen in dem Kurort und der Umgebung des Hotels im Mittelpunkt: In direkter Nähe befindet sich eine große Kneipp-Anlage mit insgesamt vier Themengärten, die unter der Bezeichnung "Garten der Sinne" zusammengefasst

sind. Golfclubs und eine Tennisanlage liegen im Umkreis von einem Kilometer. Nord- und Ostsee sind innerhalb von eineinhalb Stunden mit dem Auto erreichbar.