Wyndham Garden Gummersbach

Wellness-Hotel in Gummersbach

Das Wyndham Garden Hotel Gummersbach im Oberbergischen Land ist ein Urlaubs- und Veranstaltungshotel für Events, Tagungen, Incentives und Feiern aller Art. Das ehemalige Postgebäude aus dem Jahr 1832 ist im rustikalen, aber sehr gepflegten bergischen Stil gehalten und beherbergt 97 Gästezimmer sowie zehn Veranstaltungsräume.

Im Restaurant wird gehobene internationale Küche serviert. Das Vier-Sterne-Hotel liegt an einem Park und besitzt eine eigene Barockkapelle, die für Hochzeitsfeiern genutzt wird.

Breites Angebot an gemütlichen Zimmern

Die 97 Gästezimmer des Wyndham Garden Gummersbach Hotel decken ein breites stilistisches Spektrum ab. Vom verschnörkelten Barockzimmer bis zur modernen Business-Suite bietet das Hotel Räume mit einer Fläche zwischen 18 Quadratmeter und

64 Quadratmeter. Sie sind alle mit einem eigenen Bad mit Dusche oder Wanne und WC ausgestattet. Der Wohnbereich verfügt über einen Safe sowie über Telefon, WLAN und Sat-TV. In den meisten Zimmern befinden sich zudem Schreibtische. Einige besitzen einen Balkon.

Gehobene und kreative Küche

Das Hotel bietet internationale Küche sowie regionale und saisonale Gerichte auf hohem Niveau. Zu den Speisen werden Weine aus dem gut sortierten Weinkeller ausgeschenkt. Der Restaurantbereich erstreckt sich über insgesamt sieben verschiedene Räume mit 

unterschiedlichem Charakter und reicht von einem Biedermeier-Eck bis hin zu einem gemütlichen Kaminzimmer. In der Hotelbar können Gäste am Abend Drinks bestellen. Im Sommer werden Speisen auf einer Sonnen-Terrasse mit freiem Blick auf den Park serviert.

Moderne Event-Technik in historischen Räumen

Für Kongresse, Tagungen, Meetings und Incentives hält das Hotel dem jeweiligen Anlass entsprechend neun unterschiedliche Räume sowie einen Ballsaal mit Kapazitäten für bis zu 350 Teilnehmer bereit. Tagungsräume mit Namen wie „Alter Hühnerstall" und die

„Alte Scheune" sind mit moderner Konferenztechnik ausgestattet und bieten einen außergewöhnlichen Rahmen für Events. Alle Räume verfügen über Tageslicht. Für Präsentationen von großen Objekten, wie z.B. Autos, sind befahrbare Tagungsräume vorhanden.

Spa-Bereich im klassizistischen Stil

Das Wyndham Garden Gummersbach Hotel bietet seinen Gästen in dem klassisch eingerichteten Hotelbad ein umfangreiches Programm an verschiedenen Massagen und kosmetischen Behandlungen. Der Hotelpool wurde mit Mosaikeinfassungen 

und klassizistischen Elementen dekoriert. Der Raum verfügt über Liegeflächen zur Erholung und besitzt Tageslicht. Der Wellness-Bereich wird durch eine finnische Sauna komplettiert.

Fotogalerie

Ruhige Hotel-Lage mit Park mitten im Grünen

Das Wyndham Garden Gummersbach Hotel liegt angebunden an die Ballungsgebiete von Rhein und Ruhr und ist über die A45 Dortmund-Gießen, die Autobahn A4 Aachen-Köln-Olpe und den Stadt-Express, der zwischen Köln und Gummersbach pendelt, unproblematisch zu

erreichen. Der Flughafen Köln-Bonn liegt ca. 40 Minuten mit dem Auto entfernt. Die Hotelanlage befindet sich am Ortsrand von Gummersbach und ist eingebettet in einen vier Hektar großen Hotelpark mit Teich- und Brunnenanlagen.

Paradiesische Ausflüge ins Bergische Land

Mit seiner idyllischen Lage im Bergischen Land ist das Wyndham Garden Gummersbach Hotel idealer Ausgangspunkt für Radtouren und Wanderungen. Die Wander- und Radwege des Mittelgebirges führen zu spannenden Ausflugszielen wie der Aggertalsperre in acht 

Kilometern Entfernung sowie den Tropfsteinhöhlen in Wiehl und Ründeroth. Das Bergische Freiluftmuseum bietet Geschichte zum Anfassen. Etwa eine Autostunde entfernt hält die Domstadt Köln zahllose Sehenswürdigkeiten für einen Tagesausflug bereit.