02.09.2019

Höher, schneller, weiter: 1. Treppenlauf des Mercure Hotel Bielefeld Johannisberg

Teilnehmer- Gruppenfoto 1. Bielefelder Treppenlauf Mercure Hotel Johannisberg

Bielefeld, 30. August 2019 – Treppenläufe sind das Event der Sonderklasse in der Leichtathletik: Zum ersten Mal fand am 31. August nun auch ein Treppenlauf auf dem Bielefelder Johannisberg statt, organisiert vom Mercure Hotel Bielefeld Johannisberg.

Bei hochsommerlichen Temperaturen um die 30 Grad kämpften 20 Teilnehmer um die schnellste Zeit auf der rund zwei Kilometer langen Strecke entlang des 200 Meter hohen Kamms des Teutoburger Waldes.

Das Schwitzen zahlte sich aus: Für den ersten Platz winkte ein Gutschein im Wert von 100 Euro für das PRIME Restaurant & Bar des Mercure Hotel Bielefeld Johannisberg. Somit kommt der diesjährige Sieger als einer der ersten in den Genuss des neu eröffneten Restaurants des Hotels. Neben regionalen uns saisonalen Spezialitäten wird den Besuchern auch ein spektakulärer Ausblick auf Bielefeld und die Sparrenburg geboten. Auch der Zweit- und Drittplatzierte durften sich freuen, gab es doch für sie Gutscheine im Wert von 75 und 50 Euro, um das neue PRIME Restaurant & Bar zu erleben.

Die Preise wurden den glücklichen Gewinnern von Eberhard Haist, dem General Manager des Mercure Hotel Bielefeld Johannisberg, überreicht. Haist zeigte sich begeistert, dass trotz der großen Hitze so einige motivierte Teilnehmer am Start waren und hofft auf eine erfolgreiche Fortsetzung im nächsten Jahr.

Im Anschluss an den Wettbewerb fand in der Beach-Lounge des Mercure Hotel Bielefeld Johannisberg die große SUMMERNIGHT SCHLAGERPARTY statt, bei der sich Teilnehmer und Zuschauer bei Sommerfeeling mit Sand und Palmen sowie malerischem Ausblick über die Stadt von den Strapazen erholen konnten. Für die musikalische Untermalung sorgte Schlager-DJ Stephan Werning aus Münster.

Weitere Informationen über das von der GCH Hotel Group geführte Hotel finden Sie hier: www.gchhotelgroup.com/de/destination/bielefeld und www.mercure-hotel-bielefeld-johannisberg.com.

                                                                                                                                                                                                                                                                 Redaktion: Beate Lehofer

                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Sign up for our newsletter with just a few clicks
Stay updated and receive the latest news and a 10% discount on future bookings!